Der Meisterlehrgang

Kurzfilm Meisterstücke: Der Küfermeister

 

Der Verband des Deutschen Fass- und Weinküferhandwerks - Bundesfachschule - führt jährlich einen Vorbereitungslehrgang „Weinküfermeister“ durch. Dieser findet in der Regel in der Zeit von Mitte Februar bis Mitte Juli in Vollzeit (ca. 750 Stunden) an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau (LVWO) in 74189 Weinsberg statt.

 

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zur Ablegung der Meisterprüfung bei der Handwerkskammer

Heilbronn-Franken.

 

Lehrplan
 

Der Lehrplan umfasst in Vollzeitunterricht die Fächer:

Kellerwirtschaft Weinbau Weinchemie
Mikrobiologie Sektbereitung Obstverwertung
Weingesetz Kellerbuchführung (mit EDV) Kalkulation u. Marketing
Buchführung u. Rechnungswesen Rechts- u. Sozialkunde Wirtschaftskunde
Berufs- u. Arbeitspädagogik Einführung Finanzbuchhaltung  

 

Kosten

Lehrgangsgebühren    3.150 € 

Kosten für Lehrmittel   ca. 570 €

 

Unterbringung

Unterbringungs- und Verpflegungsmöglichkeiten bestehen im Internat der LVWO in Weinsberg. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie nach Anmeldung direkt von dort.